Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 701 mal aufgerufen
 Sonstiges
Paddy Offline

Nasen-Charlie


Beiträge: 68

12.10.2006 08:33
Otto.... find ich gut? antworten

Er ist keine Nase, aber seine Filme kamen auch in den 80ern (die ersten), und er ist ein Komiker erster güte.
Was haltet ihr von ihm???

Hier eine Bio und Filmografie:


Biografie

Otto Waalkes wurde am 22. Juli 1948 im ostfriesischen Emden geboren.

Sein Talent als Musiker wurde ab dem zwölften Geburtstag gefördert, als er seine erste Gitarre bekam und seitdem unaufhörlich darauf spielte. Ergebnis der frühen musischen Betätigung war die Gründung seiner ersten Band "The Rustlers" noch während der Gymnasialzeit.

Nachdem er 1968 das Abitur abgelegt hatte, ging Waalkes an die Hamburger Hochschule für Bildende Künste und verdiente sich seine Brötchen durch Auftritte in Clubs. Allerdings tobte das Publikum hier nicht wegen seiner Songs, sondern wegen seiner komischen Bemerkungen und unterhaltsamen Sprüche. So kam es, dass Waalkes bald das Programm umstellte und nun nicht mehr die Musik, sondern sein Wortwitz in den Vordergrund trat.

Nachdem Waalkes in Hamburg zum Star geworden war, gründete er sein Label "Rüssl Räckords" (Markenzeichen: Der Ottifant), veröffentlichte seine erste Platte "Otto" und bekam mit der "Otto Show" sein eigenes Fernseh-Forum.

Waalkes avancierte in den folgenden Jahren zu einem der beliebtesten Komiker Deutschlands. Bis Mitte der 1980er Jahre brachte er weitere Platten auf den Markt, für die er mit Gold- und Platin-Auszeichnungen überhäuft wurde. Seine Konzerte waren stets ausverkauft und seine Fernsehauftritte erzielten Spitzeneinschaltquoten.

1985 legte Waalkes mit "Otto - Der Film" den filmischen Höhepunkt seiner Karriere vor. Der Film wurde mit über zehn Millionen Besuchern der erfolgreichste deutsche Kinofilm aller Zeiten und konnte diesen Rekord bis 2001 halten. Dann übertraf ihn Michael "Bully" Herbig mit seinem Film "Der Schuh des Manitu" an Erfolg.

Blödel-Barde Otto Waalkes brachte bis 2000 weitere vier Filme mit sich selbst in der Hauptrolle in die Kinos: "Otto - Der neue Film", "Otto- Der Außerfriesische", "Otto - Der Liebesfilm" und "Otto - Der Katastrophenfilm".

Neben Musik, Film und Fernsehen ließ Waalkes auch das Medium Buch nicht aus, um seinen Erfolg weiter auszubauen. Legendär wurden seine Ottifanten-Bücher und -Comics. 1994, nachdem Hunderttausende der Bücher und Comics verkauft worden waren, ließ Waalkes die drolligen Tierchen das Laufen lernen, indem er eine 13-teilige TV-Zeichentrickserie schuf.

Zeichentrickfilme hatten es dem Ostfriesen offensichtlich angetan. Für die Synchronisation des Disney-Zeichentrick-Filmes "Mulan" lieh er dem roten Drachen "Mushu" seine Stimme. Auch beim Zeichentrick-Erfolg "Ice Age" war Waalkes als Sprecher mit von der Partie. Als er 2001 seinen eigenen Zeichentrickstreifen "Kommando Störtebeker" in die Kinos brachte, gab er "Baby Bruno" seine Stimme.

Otto Waalkes ist mit der Schauspielerin Eva Hassmann verheiratet. Sie war neben ihm auch in "Otto - Der Katastrophenfilm" zu sehen.

Nach einigen Jahren Kinopause meldete sich Otto mit "7 Zwerge – Männer allein im Wald" auf der Leinwand zurück. Diesmal steht jedoch nicht nur er im Vordergrund des Films, sondern mit ihm einige der erfolgreichsten deutschen Comedy-Stars.

Im März 2005 wurde Waalkes der Satire-Preis "Göttinger Elch des Jahres 2005" verliehen.


Filmografie

1985 - Otto - Der Film

1987 - Otto - Der Neue Film

1989 - Otto - Der Außerfriesische

1992 - Otto - Der Liebesfilm

1994 - TV-Serie: Otto - die Serie

1998 - Mulan (Synchron)

1999 - St. Pauli Nacht

2000 - Otto - Der Katastrophenfilm

2001 - Kommando Störtebeker (Synchron)

2002 - Ice Age (Synchron)

2004 - 7 Zwerge - Männer allein im Wald



***Hat der grade Torte zu meiner Ische gesagt???***

Pinogray12 Offline

Super-NaseXperte

Beiträge: 355

12.10.2006 17:13
#2 RE: Otto.... find ich gut? antworten

Ich...find Otto gut!
Wobei ich sagen muß das er mir früher besser gefallen hat...eine seiner shows hab ich mir live in der Siegerlandhalle angesehen. Dabei hab ich aber festgestellt das er seine Witze nur teilweise leicht abändert...wie zum Beispiel die Hänsel und Gretel songstory und auch seine anderen Gags hab ich schon seit Jahren gekannt. Ich würde ihn nicht mehr live sehen wollen...zumindest nicht kostenpflichtig.
Seine Filme wiederum fand ich eigentlich alle gut....vorallem die ersten 3 Filme.
-----Sie dürfen doch keinen Polizeiwagen faaaaaaaaahrn!!-----

Winnie One Offline

Super-NaseXperte


Beiträge: 345

16.10.2006 19:53
#3 RE: Otto.... find ich gut? antworten

Otto begeleitet mich schon seit meiner jüngsten Kindheit. Ich besitze über 10 Otto Cd's die ich immer wieder gern anschau. Seine Filme waren klasse, leider schon zu oft gesehen. Was ich gerne sehe, sind seine alten Sketche und natürlich "Otto die Serie". Leider hat Otto seit Ende der 80er kein wirklich neuen super Sketch gebracht. Nun tourt Otto durch Deutschland und wiederholt immer wieder seine Sketche aus 30 Jahren Bühnengeschichte.

Paddy Offline

Nasen-Charlie


Beiträge: 68

16.10.2006 21:38
#4 RE: Otto.... find ich gut? antworten

26.10.2006 7 zwerge- DER WALD IST NICHT GENUG
hoffentlich wird es kein gewollt und nicht gekonnt Film, so wie alle 2. teile???!!

Link: http://www.7zwerge-derfilm.de/
***Hat der grade Torte zu meiner Ische gesagt???***

pepe_nietnagel Offline

Nasministrator


Beiträge: 242

17.10.2006 17:08
#5 RE: Otto.... find ich gut? antworten
Früher fand ich Otto auch spitze. Ich hab alle Otto-Filme gesehen, dazu Otto-Die TV Serie, die Ottifanten, und natürlich auch sämliche Otto- und Ottifanten-Bücher gelesen. Dazu natürlich die LPs gehört.

Also die ersten beiden Filme sind echt Klassiker. Den dritten Film (Otto in den USA) hab ich im Kino gesehen...der war aber schon deutlich schwächer. Bzw. damals fand ich ihn ganz OK, aber aus heutiger Sicht einfach nicht mehr witzig.

Live habe ich ihn auch mal gesehen, vor ca. 10 Jahren, das war gar nicht schlecht. Aber ich glaube, in den 70ern und 80ern war er einfach der GRÖßTE. Die Live-LPs, z.B. die Märchenvariationen von NDW-Hits ist einfach genial, siehe unten (hab ich im Netz gefunden...aber ich glaube das hätte ich fast noch aus dem Gedächnis hinschreiben können.)

Was mich nervt ist sind vor allem 2 Dinge:
1.) Otto kann nie normal sein, keine "normalen" Interviews geben, nie zu einem ernsten Thema etwas sagen. Wo immer eine Kamera ist, wird losgeblödelt. Ich hatte ihn kurz im Fernsehen gesehen, als es seine "erste Freundin" (die Bild Story zuletzt) wiedertraf, und auch da wurde nur ganz dümmlich geblödelt. Fast alle anderen Komiker zeigen zumindest manchmal, dass sie auch als Zivilisten existieren, und das finde ich irgendwie beruhigend.

2.) Er klaut ständig bei sich selbst und verwendet jeden Gag mindestens 5 mal in Filmen, Büchern, Liveauftritten usw.


Die "7 Tage..." Filme hatte ich nicht gesehen, lohnt sich das ?

________________________________________________________________________---


HÄNSEL UND GRETEL

... aber ich habe eine kleine Nichte. Und wenn ich sie zu Bett bringe und dann singe: "Hänsel und Gretel..." dann sagt sie "sag mal spinnts du?! "
Für sie muss sich nämlich Hänsel und Gretel etwa so anhören:

... Dududududum dududududum
Hänsel und Gretel aus der Vorstadt, tragen heute Nasenringe aus Phosphor. Die Haare sind blau und die Lippen grün und Streichholzetiketten am Ohr. Sie stehen zusammen, dicht bei den Flammen, bis die Sonne untergeht. Die Feuerwehr hatt es doppelt schwer, weil der Wind sich dreht. Das ist neu, das ist neu HURRA HURRA die Hexe brennt...

...
one, two, three, four, 1,2,3 es ist nix dabei ,wenn ich eich erzähl die geschicht. Hänsel und Gretel ja die gingen in den Wald, denn zu Haus, da läuft es nicht. Sie kamen an ein Hau, aus Pfefferkuchenweiß. Die Hex schaut raus und sagt: rappen to the heart ich verstehe sie ist heiß.
Drah die ned um ohohoh. Schau die Hexe die geht ohohoh wenn sie dich anschaut und du weißt warum. Und das Gesicht macht mich stumm..
.. Tschuldigen sie? Ist das der Zug zum Knusperhäuschen?...

...
Hänsel und Gretel, gehen in den Wald. Ahaaha
Da war es finster und auch so tierisch kalt. Aha aha.
Sie kommen an ein Häuschen aus Pfefferkuchenfein aha aha.
wo mag der Herr dieses Hauses jetz wohl sein?
Dadadada....

Ich hab noch eine Vision von Hänsel und Gretela
Eine hab ich noch , eine hab ich noch..

...
Im Wald steht ein Hexenhaus und Gretel zieht sich nackt aus, damit der Hänsel von der Stadt hier seine eigene Piepshow hat. Und jeder ist schon informiert. Die Hexe hatt schon inseriert. Denn sie is ja nicht schusselig, verdient sich dumm und dusselig. Und draußen vor der großen Stadt, steht sich der Jugendschutz die Füße lang.
SKANDAL im Hexenhaus. SKANDAL SKANDAL im Hexenhaus. SKANDAL um Hänsel und Gretel...

...
Einen hab ich noch einen hab ich noch...

...
Habt ihr etwas zeit für mich? Dann sing ich euch ein schönes Lied. Von Hänsel und Gretel wohl gestalt, auf dem Weg zum Wienerwald.
99 Pfefferkuchen, wolllte ich einmal versuchen. Wenn sie schwer im Magen liegen, steh ich auf und lass sie fliegen...

... Ok! Einen hab ich noch ...

...
Im dunklen Märchenwald wird Gretel panisch.. Hänsel ist nicht da, das kommt ihr spanisch. Er knabbert immerzu am Knusperhäuschen. Gretel bittet mach doch mal ein Päuschen. Der der frisst und frisst. Dann kippt er um und völlig vollgestopft mit Pfefferkuchen, liegt das Hänsel völlig aufgebläht.

...
ok ok ok ok ok
einen hab ich noch ...

...
Ich hatte geträumt. Dat Hänsel und Gretel in den Wald john. Und da war noch a Haus, ich weiß ned aus was des Haus wär. Is a paar Jahre här. Dot die Erinnerung fällt ned schwer. Dat kümmt mir vor als ob det Pfefferkuchen wär. Dat schmeckt nach mehr........

Bananajoe Offline



Beiträge: 2

19.09.2007 22:51
#6 RE: Otto.... find ich gut? antworten
Immer wenn ich Otto heute sehe, hab ich Angst vor einem neuen Supernasen-Film...manche Dinge lassen sich einfach nicht mehr in die heutige Zeit übertragen und Otto hat seinen Zenit meines Erachtens seit mehr als 15 Jahren überschritten

In den 70ern und 80ern war er ne Bombe (was auch daran liegen mag, das es im Comedybereich nicht viele Alternativen gab), aus der Zeit hab ich auch ne ganze Menge seiner Alben und auch noch 2,3 alte Otto-Shows auf VHS - aber über seine Auftritte danach konnte man höchstens noch müde schmunzeln (geht mir jedenfalls so)
Ich bins! Offline

Einsteiger


Beiträge: 10

12.06.2008 01:40
#7 RE: Otto.... find ich gut? antworten

Ich bin mit Otto aufgewachsen.

Hab' alle seine Platten,
besonders die letzte LP schmeckte am besten...

ne, hab se alle die Schwarzen Runden Dinger mit nem Loch in der Mitte und 2 Rillen.

Einfach Genial der Typ


Otto if Fpipfe... <<< Kennt jemand diesen Dialog?

____________
Wer Ewig lebt der geht nicht tot denn Ewig währt am längsten.

Winnie One Offline

Super-NaseXperte


Beiträge: 345

15.06.2008 11:28
#8 RE: Otto.... find ich gut? antworten

Der Dialog ist doch aus dem Sketch wo Passanten (alle von Otto gespielt) gefragt werden was sie von Otto halten.

nosy Offline



Beiträge: 4

20.09.2011 09:50
#9 RE: Otto.... find ich gut? antworten

An die "Otto-Show" kann ich mich noch ganz gut erinnern, war ne richtig geile Show und Otto ein genialer Komiker!

pepe_nietnagel Offline

Nasministrator


Beiträge: 242

27.11.2011 06:54
#10 RE: Otto.... find ich gut? antworten

Habt ihr ihn denn in der letzten Wetten, dass...?- Sendung gesehen?
Ich weiss auch nicht, ich fand es sehr unwitzig. Er hatte auch wirklich gar nichts vorbereitet.

OK, am folgenden Tag wurde seine Trennung bekannt, vielleicht lags daran...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor